lohr_web_0015_lohr_produkte-16-Kopie

Teilefertigung im Stanzverfahren

Sattelfest bei Standards

Das Stanzen gehört bei LOHR technologies seit jeher zum Arbeitsalltag. Ein Grund dafür ist, dass innerhalb unserer Fertigungsprozesse je nach Struktur und Funktion des Endproduktes sehr oft gestanzte Teile eingesetzt werden. Außerdem haben wir einen Kundenkreis, der speziell an der Lieferung von Stanzteilen interessiert ist, die präzise nach Zeichnung von uns gefertigt werden.

Fit für höchste Anforderungen

Mit der Anschaffung zweier neuer Feinstanzpressen der Marke Schmid im Jahre 2014 gewinnt der Produktionszweig Stanzen/Feinstanzen für uns und unsere Kunden massiv an Bedeutung. Wesentlicher Vorteil: Das Feinstanzen (Feinschneiden) erlaubt die Fertigung von hochpräzisen Teilen im Glattschnitt, erspart jede Nachbearbeitung und optimiert so das Ergebnis der Wertschöpfungskette. Damit avanciert LOHR technologies auch in diesem Bereich zu einem verlässlichen, prozessorientierten Partner, der hinsichtlich Präzision, Nullfehlerstrategie und Lieferbereitschaft mit Spitzenleistung überzeugt.